Wie man die perfekten Handel auf der Trend-Linie ausführt

Der Forex-Handel ist heutzutage sehr beliebt und die Zahl der Einzelhändler in der Finanzindustrie steigt jeden Tag exponentiell. Die meisten Händler handeln mit den Live Assets, da der Forex-Markt ein ausgezeichnetes Profit-Potential bietet. Jedoch ist konstanter Profit nicht leicht zu erreichen, sondern das wird als eine der schwersten Aufgaben gesehen. Wenn Sie sich die Statistiken anschauen, werden Sie bemerken, dass nur 5 Prozent der Händler Geld auf dem Online-Markt verdienen. Wenn Sie sich die professionellen Händler in Großbritannien anschauen, werden Sie bemerken, dass alle von ihnen mit den professionellsten Brokern, wie Saxo handeln, da diese ausgezeichnete Handelsmöglichkeiten bieten. In diesem Artikel werden wir diskutieren, wie man die mit der Trend-Linie mit Hilfe der robusten online Handelsplattform wie SaxoTraderGO handelt.

cfd handel

Grafik: Ausgezeichnete Handelsumgebung geboten vom professionellen Broker Saxo

Zeichnen Sie die perfekte Trend-Linie

Es gibt ein Sprichwort auf dem Forex-Markt, das besagt, dass der Trend Ihr Freund ist. Die professionellen Händler im CFD-Handel versuchen immer, ihre Handel zugunsten des langfristig anhaltenden Trends auszuführen, um die Risikoexposition auf dem Markt zu reduzieren. Um mit Berücksichtigung des langfristig anhaltenden Trend zu handeln, müssen Sie lernen wie man die perfekte Trend-Linie auf dem Markt zeichnet. Die meisten Handelsneulinge auf dem Forex-Markt zeichnen fehlerhafte Trend-Linien indem sie den niedrigeren Zeitrahmen benutzen und verlieren deshalb Geld bei ihren Handel. Als professioneller Händler, sollten Sie sich immer merken, dass Sie mindestens drei Verbindungspunkte brauchen, um eine gültige Trendlinie zu zeichnen.

Verwenden Sie das Price-Action-Signal

Die Price-Action-Handelsstrategie wird als eine der profitabelsten Handelsstrategien der Welt betrachtet. Wenn Sie ein profitabler Händler in der CFD-Handelsindustrie werden wollen, stellen Sie sicher, dass Sie das grundlegende Price-Action-Candlestick-Muster des Markts lernen. Es stimmt, dass es schwierig werden kann, das grundlegende Candlestick-Muster zu lernen, aber Sie können es sich einfach machen, indem Sie das zuverlässige Candlestick-Muster lernen. Wenn Sie einmal das grundlegende Candlestick-Muster des Forex-Markts gelernt haben, versuchen Sie, auf der Trend-Linie nur mit dem hoch zuverlässigen Candlestick-Muster zu handeln. Es ist extrem profitabel, auf der Trend-Linie mit der Price-Action-Bestätigungssignal zu handeln, aber es ist sehr wichtig, dass Sie bei jedem Handel entsprechende Risiko-Management-Faktoren berücksichtigen.

Fundamentalfaktoren

Fundamentalfaktoren sind für Forex-Händler sehr wichtig. In den Augen der trainierten Professionellen, ist der Fundamental-News-Release der stärkste preisantreibende Faktor des Forex-Markts. Die meisten Handelsneulinge ignorieren aber die Stärke der Fundamentalanalyse, wenn sie auf der Trend-Linie des Markts handeln. Aber um die bestmöglichen Handel der Trend-Linie zu sichern, müssen Sie die Fundamentalanalyse machen. Wenn Sie dies tun, können Sie auch leicht die Trend-Stärke messen und den Trend-Rückgang auf dem Markt identifizieren.

Fazit: Der Handel mit der Trend-Linie, indem man das Price-Action-Bestätigungssignal benutzt, ist auf dem Forex-Markt sehr profitabel. Aber wenn Sie mit der Trend-Linie auf dem Markt handeln, stellen Sie sicher, dass Sie die Fundamentalanalyse machen, da sie Ihnen erlaubt, die allgemeine Stärke des Trends zu messen. Obwohl das System extrem zuverlässig ist, sollten Sie trotzdem entsprechende Risiko-Management-Faktoren berücksichtigen, um die Risikoexposition auf dem Markt zu verringern.